Beschreibung

Wir bieten zum Verkauf eine prestigeträchtige, antike Villa einer Adelsfamilie an. Diese bezaubernde und imposante Villa mit 16.000 m² Grundstück befindet sich im höchsten Teil des Vorgebirges des Plemmirios (dem alten Plemmyrion) in einer Umgebung mit mehreren Adelsvillen syrakusanischer und nicht-syrakusanischer Adelsfamilien. Der Zugang zur Villa ist durch eine von Pinien gesäumte Allee gekennzeichnet, die nur einen Teil der Villa sichtbar macht; als müsste der Gast, der die Allee betritt, ein Stück warten, bis die Fassade in ihrer vollen Pracht zum Vorschein kommt. Etwa wie eine Dame, die ihre Reize nur nach und nach ihrem Geliebten offenbaren möchte.
Zu Beginn des Jahrhunderts schmückten zwei prächtige Löwen aus Marmor die Treppe, die zur Villa führte, wie auf einem alten Foto zu sehen ist. Diese beiden Skulpturen wurden während des Zweiten Weltkriegs gestohlen. Heute verzieren zwei über 150 Jahre alte Cycas die Eingangstreppe. Auf dem Grundstück gibt es noch ein weiteres, ländliches Gebäude, das größtenteils restauriert wurde und ursprünglich als Pferdestall diente und zudem als Unterkunft für die Dienerschaft genutzt wurde. Hier wohnte auch der hauseigene Kutscher. Auf dem Areal befindet sich noch ein weiteres, neueres Gebäude im Jugendstil, das einen Saal für Zeremonien und Großveranstaltungen aufweist. Es gibt hier auch ein Schwimmbad mit Liegeterrasse. Als Zeugnis des Adels ragt ein altes, in Stein gemeißeltes Wappen aus der Vegetation des Botanischen Gartens auf einem steinernen Wachturm hervor, auf dem die edlen Besitzer entspannende Momente mit Blick auf das Meer und den Großen Hafen verbrachten. Die Villa verfügt über edle Räume und zeichnet sich u.a. durch einen schönen Wintergarten aus, der durch eine schmiedeeisernes Gerüst im Jugendstil gekennzeichnet ist.
Die prächtige Villa ist samt Mobiliar in einem ausgezeichneten Zustand, erstreckt sich über drei Ebenen auf insgesamt über 600 m² und verfügt über insgesamt 9 Zimmer. Es gibt einen großen Saal, in dem auch Bälle für wichtige Festlichkeiten stattfanden. Dieses große Wohnzimmer grenzt an ein weiteres Esszimmer an, in dem sich als Trennung ein schöner, alter, doppelseitiger Steinkamin befindet, mit dem beide Räume beheizt wurden.
Es gibt einen wunderschönen botanischen Garten aus dem 19. Jahrhundert, der von niemand anderem als dem berühmten Landschaftsarchitekten Ettore Paternò del Toscano neu angelegt wurde, der hier eine beträchtliche Anzahl seltener Pflanzen gepflanzt hat, die heute noch existieren: Cycas revoluta (Japanischer Palmfarn), Phoenix canariensis (Kanarische Dattelpalme), Washingtonia robusta (Mexikanische Washingtonpalme), Araucaria heterophylla (Zimmertanne/Norfolk-Tanne), Ficus retusa, amerikanische Dyckia und andere typische, jahrhundertealte Pflanzen der Region, wie z.B. die Ceratonia siliqua (Johannisbrotbaum). Bei einem Spaziergang auf dem Gelände fühlt man sich um 200 Jahre zurückversetzt. Der Ursprung der Villa ist noch viel älter und einige Studien zeigen sogar, dass die Villa auf einem Platz gebaut wurde, auf dem schon zu Zeiten der Stadtgründung durch die alten Griechen eine Fortifikation/Wehranlage untergebracht war. Es gibt tatsächlich grafische Darstellungen antiker Reisender, die eine Art Festung mit Wachtürmen zeigen, genau wo sich heute diese Villa befindet. Dieses faszinierende Gebiet wird auch vom römischen Dichter Vergil im 3. Buch der Aeneis beschrieben. In Syrakus wurde u.a. das große physikalische und mathematische Genie Archimedes geboren. Wir befinden uns nur wenige hundert Meter von den Buchten der syrakusanischen Küste entfernt, mit Blick auf die Insel Ortigia, umgeben von einem bezaubernden und blauen Meer, wo in der Antike große Seeschlachten stattfanden. Diese Villa verdient es, zu ihrem früheren Glanz zurückzukehren. Weitere Infos: Die historische Villa hat eine Nutzfläche von ca. 600 m². Der alte Stall, der teilweise in ein Anliegerhaus umgewandelt wurde, hat eine Fläche von 285 m². Der Pavillon mit einer großen Empfangshalle, zusätzlichen Badezimmern und Umkleidekabinen hat eine Fläche von 225 m².


Hauptmerkmale

Zustand Immobilie
bestens
Gesamteindruck
gepflegt
Lage
Hügel
Ausblick
Meeresblick
Ausrichtung
Osten Süden Westen
Freie Seiten
4
Garten
privat
Ausstattung
Übernahme möglich
Wohnraum-Typologie
Doppelt
Küche
Wohnküche
Heizung
autonom
Heizungsart
Heizkessel
Heizungstyp
Mehr
Energiequelle
PV
Warmwasser
autonom
Kühlung
Teilt
Tür/Fensterrahmen
Holz doppelverglast
Türen / Fenster
gut
Rollläden
Holz-Fensterläden
Boden Wohnraum
Fliesen
Boden Küche
Fliesen
Boden Bad
Fliesen
Barrierfrei
Ohne Barriere
Zubehör: Alarmanlage, Klimaanlage, Schrank, Handicap Bathroom, Kamin, Doppelverglasung, Glasfaser, Photovoltaic, Empfang über Satellit, Wäscherei, Smoking Room, Solar Panels, Schwimmbad, Internet Netzanschluss, Schrank, Externe Tische, Badewanne mit Hydromassage, Veranda, Video-Überwachung

Karte


Cookie preference